Am heutigen Muttertag war bei sonnigem Wetter der 3. Platzierte, Otterwischer …


Am heutigen Muttertag war bei sonnigem Wetter der 3. Platzierte, Otterwischer SV, bei unserer E1 an der Autobahn zu Gast.
Im Hinspiel in Otterwisch ging das Spiel 3:3 unentschieden aus.
Nach dem tollen Freundschaftsspiel am Mittwoch gegen den 1. FC Lok Leipzig wollten wir heute wieder diese gute Leistung auf den Rasen bringen.
Von Anfang an war unsere Mannschaft hellwach und drückte Otterwisch in die Defensive.
Viele Torchancen wurden sich heraus gespielt und so ging Klinga verdient in der 7. Minute in Führung. Jedoch konnten wir die vielen Chancen nicht zu einem weiteren Treffer nutzen.
Die Otterwischer gaben nie auf und kamen in der 16. Minute mit einem Sonntagsschuss zum Ausgleich.
Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Durch einen sehr gut heraus gespielten Angriff gingen wir mit 2:1 (20. Minute) in Führung.
In der zweiten Halbzeit waren wir spielerisch die bessere Mannschaft jedoch erzielte Otterwisch in der 42. Minute wiederum den Ausgleich.
Unsere E1 kämpfte und wollte heute unbedingt die 3 Punkte mitnehmen. In der 47. Minute spielte Klinga über die rechte Seite mit viel Druck auf das Tor der Otterwischer und belohnte sich mit dem 3:2 Siegtreffer.
Fazit. Unsere Mannschaft hat heute erneut mit sehr gutem spielerischen Aufbau und Kampfgeist überzeugt.
Nächste Woche Samstag geht es zum Tabellenführer, dem Bornaer SV II.
Thomas Römer

KategorienAllgemein