Am heutigen Sonntag Vormittag fuhr unsere E1 mit guter Laune zum Ligaspiel …


Am heutigen Sonntag Vormittag fuhr unsere E1 mit guter Laune zum Ligaspiel nach Elstertrebnitz.
Um den 4. Platz in der Tabelle zu behaupten, war heute ein Sieg gegen den Tabellenletzten SpG Elstertrebnitz/Profen Pflicht.
Zum Erstaunen unseres Trainers kam unsere Mannschaft schlecht ins Spiel. Es wurde
nicht gut miteinander gespielt und Torchancen nicht verwertet. In der 8. Minute ging Klinga mit 1:0 in Führung. Das Spiel plätscherte so dahin. In der 16. Minute glich Elstertrebnitz durch einen sehr gut geschossenen Freistoß aus. Vom Anstoßpunkt ging es direkt zum Elstertrebnitzer Tor und unsere E1 ging wieder in Führung. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.
Halbzeitstand 2:1 für Klinga.
In der zweiten Halbzeit besann sich unsere Mannschaft wieder zu ihren Stärken. Es wurde wieder sehenswerter Fußball gespielt. So fielen weitere 4 Tore für Klinga. Jedoch gaben die Elstertrebnitzer nie auf und schossen in der 44. und 48. 2 Anschlusstreffer zum 6:3. Kurz vor Schluss netzte unser Stürmer dann noch zum Endstand zum 7:3 ein.
Fazit: Unsere Mannschaft kam schlecht in die erste Halbzeit und hat sich dann durch ein gutes Spiel den Sieg erkämpft.
Nächsten Sonntag wollen wir uns zu Hause gegen den 3. der Liga Otterwischer SV 3 Punkte holen.
Thomas Römer

KategorienAllgemein