Am heutigen Sonntag war die E3 des Bornaer SV bei unserer E1 an der Autobahn …


Am heutigen Sonntag war die E3 des Bornaer SV bei unserer E1 an der Autobahn zu Gast.
Heute wollten wir uns unbedingt 3 Punkte holen.
Von Anfang an war unsere Mannschaft hellwach auf dem Platz. Nach dem Anpfiff ging es direkt zum Bornaer Torhüter. Mit einem sehenswerten Heber über den Torwart stand es nach 5 Sekunden 1:0 für unsere Autobahner. Jetzt baute Klinga weiter Druck auf. Viele Chancen wurden sich erarbeitet und so fiel in der 12. Minute das 2:0.
Halbzeitstand 2:0
In der zweiten Halbzeit zeigte unsere E1 weiter viel Pressing auf den Ball und Zug zum Tor.
Wir ließen die gegnerische Mannschaft kaum vor unser Tor. Wenn es doch mal passierte, dann war unsere Torhüterin zur Stelle.
Mit einem Hattrick und einem tollen Sololauf wurde der Endstand von 6:0 besiegelt.
Fazit: Unsere Fans und Trainer haben heute eine sehr gute Mannschaftsleistung gesehen.
Am 05.05.19 wollen wir uns in Elstertrebnitz weitere 3 Punkte gegen den Tabellenletzten holen.
Thomas Römer

KategorienAllgemein