!!!Auf ins Halbfinale!!! Nach einer grundsoliden Vorstellung ziehen die Mannen ins Kreispokal-Halbfinale ein!! Am gestrigen Sonntag ging es bei angenehmen 25 Grad zum Viertelfinale zum Otterwischer SV Die Mannen von Beulich mussten auf Vettermann,Gritzner,Rieschick und Kern verzichten! Das Spiel begann wir erwartet wurde, die Autobahner mit mehr Ballbesitz und gutem Anlaufen und der OSV abwartend auf Konter spekulierend! So kam es auf beiden Seiten zu kleineren aber ungefährlichen Abschlüssen! Also führte ein Einwurf zur verdienten Führung für die Klingaer, Liebig mit einem weitem Einwurf in die Box zu Osman, dieser wird regelwidrig zu Fall gebracht und der immer gut leitende Schiedsrichter Wallenborn, zeigte auf den Punkt! Petersohn nahm sich der Sache an und verwandelte sicher zum 0:1! Diese Führung setzte Kräfte frei und nun lief die stark aufspielende Offensive um Schubert,Glauß,Petersohn und Willuhn jeden Ball an und gewann unwahrscheinlich viele Bälle im Aufbauspiel des OSV! Nach einer Balleroberung von Petersohn schickte dieser Schubert mit der Hacke auf die Reise, allerdings war sein Querpass zu kurz, Glauß setzte seinen Gegenspieler aber gehörig unter Druck so dass dieser ihn selbst in Maschen haute!0:2!! Nach einer weiteren Balleroberung, schickte Osman wieder einmal mehr den starken Glauß auf die Reise, dieser legte quer und Osman erhöhte zum verdienten 0:3!! Die Autobahner hatten danach noch Möglichkeiten das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, Osman sein Schuss aus 25m klatschte an die Unterkante der Latte und auch weitere Möglichkeiten wurden dann leider zu einfach hergegeben! So kam es wie es kommen muss, Hempel mit einem zu kurzgeratenen Rückpass zu Kuberski…Kessing spritzte dazwischen und verkürzte auf 1:3! Die Mannen von der Autobahn zogen das Tempo daraufhin nochmals gehörig an, Glauß bedient Petersohn 1:4!!! HALBZEIT!! Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließen die Klingaer es etwas ruhiger angehen und überließ dem OSV etwas mehr Spielanteile! Nach einem langen Ball verschätzt sich der gute Kuhrt und Liedtke hatte freie Bahn und verkürzte zum 2:4, als sich Hempel dann auch noch zu einer Tätlichkeit hinreißen lies und die Autobahner noch 25minuten in Unterzahl spielen mussten, wurde es nochmal unnötig spannend, die Beulich-Mannen begannen nun wesentlich defensiver zu agieren und lauerten auf Konter! So glückte es, dass OSV weitestgehend nicht in die Gefahrenzone gelangen konnte und wenn, war Kuberski zur Stelle! Nach einem Konter der Autobahner holte Heller in einer aussichtsreichen Position einen Freistoß heraus , Osman schoss in die Mauer und Heller war geistesgegenwärtig zur Stelle und schob zum vielumjubelten 2:5 ein!! Otterwisch kam zwar noch durch König zum 3:5 dies war allerdings nicht mehr als „Ergebniskosmetik“ So zog man absolut verdient, auch wenn man es selbst wieder unnötig spannend gemacht hat ins HALBFINALE ein! Dort wartet mit der TuS Pegau 1903 – Fußball oder besser bekannt als „Favoritenschreck“ ein sehr harter Brocken! Die Zielstellung ist klar, man möchte ins Finale!!!

!!!Auf ins Halbfinale!!!

Nach einer grundsoliden Vorstellung ziehen die Mannen ins Kreispokal-Halbfinale ein!!

Am gestrigen Sonntag ging es bei angenehmen 25 Grad zum Viertelfinale zum Otterwischer SV
Die Mannen von Beulich mussten auf Vettermann,Gritzner,Rieschick und Kern verzichten!

Das Spiel begann wir erwartet wurde, die Autobahner mit mehr Ballbesitz und gutem Anlaufen und der OSV abwartend auf Konter spekulierend!
So kam es auf beiden Seiten zu kleineren aber ungefährlichen Abschlüssen!
Also führte ein Einwurf zur verdienten Führung für die Klingaer, Liebig mit einem weitem Einwurf in die Box zu Osman, dieser wird regelwidrig zu Fall gebracht und der immer gut leitende Schiedsrichter Wallenborn, zeigte auf den Punkt!
Petersohn nahm sich der Sache an und verwandelte sicher zum 0:1! Diese Führung setzte Kräfte frei und nun lief die stark aufspielende Offensive um Schubert,Glauß,Petersohn und Willuhn jeden Ball an und gewann unwahrscheinlich viele Bälle im Aufbauspiel des OSV!
Nach einer Balleroberung von Petersohn schickte dieser Schubert mit der Hacke auf die Reise, allerdings war sein Querpass zu kurz, Glauß setzte seinen Gegenspieler aber gehörig unter Druck so dass dieser ihn selbst in Maschen haute!0:2!!
Nach einer weiteren Balleroberung, schickte Osman wieder einmal mehr den starken Glauß auf die Reise, dieser legte quer und Osman erhöhte zum verdienten 0:3!!
Die Autobahner hatten danach noch Möglichkeiten das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, Osman sein Schuss aus 25m klatschte an die Unterkante der Latte und auch weitere Möglichkeiten wurden dann leider zu einfach hergegeben!
So kam es wie es kommen muss,
Hempel mit einem zu kurzgeratenen Rückpass zu Kuberski…Kessing spritzte dazwischen und verkürzte auf 1:3!
Die Mannen von der Autobahn zogen das Tempo daraufhin nochmals gehörig an, Glauß bedient Petersohn 1:4!!!

HALBZEIT!!

Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließen die Klingaer es etwas ruhiger angehen und überließ dem OSV etwas mehr Spielanteile!
Nach einem langen Ball verschätzt sich der gute Kuhrt und Liedtke hatte freie Bahn und verkürzte zum 2:4, als sich Hempel dann auch noch zu einer Tätlichkeit hinreißen lies und die Autobahner noch 25minuten in Unterzahl spielen mussten, wurde es nochmal unnötig spannend, die Beulich-Mannen begannen nun wesentlich defensiver zu agieren und lauerten auf Konter! So glückte es, dass OSV weitestgehend nicht in die Gefahrenzone gelangen konnte und wenn, war Kuberski zur Stelle!
Nach einem Konter der Autobahner holte Heller in einer aussichtsreichen Position einen Freistoß heraus , Osman schoss in die Mauer und Heller war geistesgegenwärtig zur Stelle und schob zum vielumjubelten 2:5 ein!!
Otterwisch kam zwar noch durch König zum 3:5 dies war allerdings nicht mehr als „Ergebniskosmetik“

So zog man absolut verdient, auch wenn man es selbst wieder unnötig spannend gemacht hat ins HALBFINALE ein!

Dort wartet mit der TuS Pegau 1903 – Fußball oder besser bekannt als „Favoritenschreck“ ein sehr harter Brocken!

Die Zielstellung ist klar, man möchte ins Finale!!!

(Feed generated with FetchRSS)

KategorienAllgemein