+++Erneut schlechte Chancenverwertung verhindert Sieg+++ Am Sonntag reist der …


+++Erneut schlechte Chancenverwertung verhindert Sieg+++

Am Sonntag reist der Drittplatzierte aus Großbothen an, die „Ueberschär-Mannen“ wollten mit einem Sieg den Vorsprung ausbauen!
So nahmen die Autobahner von Beginn an das Zepter in die Hand und lies hinten bis auf eine Aktion, die Kuberski aber souverän entschärfte nichts zu !!
Auch nach vorn war man stets gefährlich nur vergab man auch bereits in der ersten Hälfte beste Möglichkeiten!
So vergab F.Müller freistehend vor dem Gästekeeper sowie Osman mit einem Kopfball und zum Überfluss klatschte ein Freistoß von Brandis nur an den Pfosten, den Nachschuss verwertete zwar Vettermann wurde aber wegen vermeintlicher Abseitssituation zurückgepfiffen…so ging es mit einem 0:0 in die Pause !
In der zweiten Halbzeit das selbe Bild , die Autobahner spielten ein halbes mit den Gästen schafften es aber nicht das Spielgerät im Tor unterzubringen!
So musste ein Standart her , der eingewechselte Glauß startete die V1 und konnte nur wie sooft per Foul gestoppt werden!Den fälligen Elfmeter verwandelte Ritter zur völlig überfälligen Führung!
Danach das gleiche Bild die Mannen von der Autobahn drücken auf das 2:0 ließen aber beste Möglichkeiten liegen!
Und so kam es, wie es kommen muss bei solch einem Spiel !
Die Gäste bekamen nochmal einen fragwürdigen Freistoß, selbst der Gäste-Schlussmann war mit vorn und bekam den Ball, legte quer …1:1!!

Direkt danach war Feierabend !!

Man muss sich an die eigene Nase fassen, bei ordentlicher Chancenverwertung, hätte es ein verdienter und ungefährdeter Sieg werden können!

Nichtsdestotrotz hat man immernoch 6 Punkte Vorsprung und muss am Wochenende allerdings schon SONNABEND in Waldheim wieder Vollgas geben !!!

KategorienAllgemein