Heute, am 17.11.18, war im 10. Punktspiel der Saison unserer E1 bei der …


Heute, am 17.11.18, war im 10. Punktspiel der Saison unserer E1 bei der E-Jugend des FSV Kitzscher zu Gast.
Derzeit steht Kitzscher auf Platz 10 und wir auf Platz 5. Wir wollten heute unbedingt 3 Punkte einfahren.
Die ersten 15 Minuten des Spiels auf schlechtem Untergrund plätscherte so dahin. Keine Mannschaft konnte sich einen wesentlichen Vorteil erspielen. In der 16. Minute fiel das 1:0 für Klinga. Danach war der Knoten geplatzt, und es wurde von Klingaer Seite mehr Fahrt aufgenommen. Die eigenen Spieler wurden besser angespielt und so konnten wir bis zur Halbzeitpause den Vorsprung auf 3:0 erhöhen.
Die zweite Halbzeit war das komplette Gegenteil zur Ersten. Jetzt war unsere E1 wieder im Top-Modus. Toll heraus gespielte Bälle und aggressives Pressing auf den Ball. So fielen die Tore fast im 2. Minuten Takt.
Endstand 14:1 für Klinga.
Fazit. Unsere Mannschaft hat die erste Halbzeit verschlafen. Die zweite Halbzeit war durch sehr guten spielerischen Aufbau und Kampfgeist gekennzeichnet.
Nächste Woche Sonntag kommt die SG Auligk/Groitzsch an die Autobahn.

Weiterhin spielte in der Jugend:
TSV Großsteinberg II (o.W.) – E2-Jugend 11:0
G-Jugend – SV Tresenwald Machern 2:5

Thomas Römer

KategorienAllgemein