Investition in die Zukunft des SV Klinga-Ammelshain e.V Die Gemeinde investiert auch 2020 in die Erhaltung der Sportanlage des …

Investition in die Zukunft des SV Klinga-Ammelshain e.V

Die Gemeinde investiert auch 2020 in die Erhaltung der Sportanlage des SV Klinga-Ammelshain e.V . Zurzeit laufen Putz – und Malerarbeiten an der Fassade des Sportlerheims. Des weiteren wurde aus hygienischen Gründen in berührungslose elektronische Armaturen an den Waschtischen der WC Anlagen investiert. „Wir freuen uns mit der Gemeinde einen zuverlässigen Partner an der Seite zu haben, der uns in unserem stätigen Wachstum unterstützt und unsere Arbeit gerade im Nachwuchsbereich zu schätzen weiß.“ So Mario Voigtländer Vorsitzender des SVKA. „Bei der SAB liegt zurzeit auch noch ein Fördermittel Antrag zur Erneuerung unseres Trainingsplatzes, welcher zusammen mit der Gemeinde und dem Landesportbund erarbeitet wurde. Mit über 350.000 Euro eine der größten Investitionen an der Sportanlage“ ergänzt er. Damit sollen für die immer größer werdende Nachwuchsabteilung aber auch den bestehenden Herren – und Damenbereich optimale Trainingsbedingungen geschaffen werden.

SVKA

(Feed generated with FetchRSS)